Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

FCE verjüngt Vorstandschaft

 DSC07805 Large

Vorstand Martin Keppeler konnte in der jüngsten Jahreshauptversammlung des FC Ebershausen viele Mitglieder im gut gefüllten Sportheim des Vereins begrüßen. Finanzchef Alexander Hupfer legte einen ausführlichen Kassenbericht dar. Er erklärte dass die ungeplante Sanierung des Trainingsplatzes dafür verantwortlich war, dass das gute Ergebnis aus dem Jahr 2015 nicht ganz erreicht werden konnte.
Jugendleiter Markus Singer ließ die Saison der Kinder und Jugendlichen Revue passieren und bedankte sich bei den Sponsoren der neuen Trainingsanzügen. Die Gärtnerei Kleber und Martinas Meyer & Marks Friseure waren die Sponsoren.
Aus der Abteilung Fußball hob Franz Bader den Aufsteig in die Kreisklasse hervor und bekräftigte dass der Klassenerhalt oberst Ziel für die restlichen Spiele sei.

Auch er bedankte sich bei den Sponsoren Spedition Bestler und Heizungsbau Wachter für Trainingsanzüge und Trainingsbälle.

Aus der Abteilung Laufen gab Fritz Birkner bekannt dass der Ort Ebershausen in der Ultra-Läufer Szene mittlerweile durch eine vermessene und sehr schnelle 50 Kilometerstrecke überregional Bekanntheit erlangt hat.
Die Damengymnastikgruppe des Vereins legte ihren Bericht durch Brigitte Hobmeier ab. Viele Übungsstunden und interessante Ausflüge wurden durch die FCE Damen im letzten Jahr absolviert worden.
Die Versammlung entlastete anschließend die Vorstandschaft einstimmig und ging zu den Wahlen über.

Dem Verein war es schon immer ein Anliegen neue Ideen und Anregungen durch eine junge und jung gebliebene Vorstandschaft im Verein zu verankern.
Dies bedeutete leider auch das mit Joachim Weiss und Christian Weiss zwei langjährige Mitglieder der Vorstandschaft ihren Platz räumten. Vorstand Martin Keppeler zeichnete die beiden für 10 und 18 Jahre Mitgliedschaft in der Vorstandschaft des FC Ebershausen aus.
Beide erklärten aber weiterhin für anstehende Aufgaben bzw. Ämter zur Verfügung zu stehen.
Die Versammlung wählte anschließend Bernd Schregle und Florian Zecherle in das Vereinsgremium und Tobias Schlosser übernahm das Amt "Vorstand Verwaltung" von Joachim Weiss.

Abschließend zeigten die versammelten Mitglieder ihr Interesse und Anregungen durch einige Wortmeldungen, die die Vorstandschaft gerne aufnahm und versprach zu prüfen.